Death to Flat Dashboards

In 7 Schritten zu intelligenten Analyse-Apps

Betrachtet man die Fülle an Möglichkeiten für die Datenanalyse, so wird schnell klar: Datenvisualisierungen alleine reichen heute nicht mehr aus, um sich am Markt zu behaupten.

Um das Maximum aus Ihren Daten herauszuholen und allen Mitarbeitern in Ihrer Organisation bessere Entscheidungen zu ermöglichen, brauchen Sie weit mehr als ein paar hübsche Diagramme. Sie müssen alle verfügbaren Technologien nutzen, um möglichst umfassende Erkenntnisse aus Ihren Daten zu gewinnen, intelligentere Entscheidungen zu treffen und schnell auf neue Chancen und Bedrohungen reagieren zu können.

Bei TIBCO sind wir der Meinung, dass zu einfach gestrickte Dashboards das Todesurteil für Analysen sind. Dem stimmt auch Dan Woods, ein führender Analyst für Analyseprodukte, zu. In seinem neuen Whitepaper Death to Flat Dashboards (Schluss mit primitiven Dashboards) beschreibt er seine Sicht einer neuen Generation von Dashboards, die Analysen eine nie da gewesene Tiefe, Breite und Geschwindigkeit verleihen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Whitepaper.

 

Success with TIBCO:

$300K SAVINGS/MONTH

In electricity consumption via analytic-driven asset utilization

50,000/CAR/SECOND

Thousands of data points per car, per second understood with TIBCO Spotfire

21,000

Crewmembers who access and use Spotfire dashboards

18–24 HOURS

To spot patterns in new data

Laden Sie sich das Whitepaper herunter