Ihre Toolbox zur Bewältigung der Herausforderungen von GDPR

Wussten Sie, dass TIBCO Ihnen verschiedene Tools zur Verfügung stellen kann, die Sie bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen mit GDPR unterstützen?

In dieser Webinar-Reihe geben wir Ihnen einen Überblick über Produkte und Tools, die Sie bei der Lösung Ihrer GDPR-Herausforderungen unterstützen können. Diese Tools können in Ihrer bestehenden Infrastruktur eingesetzt werden und helfen Ihnen bei der Umsetzung von GDPR-relevanten Aufgaben.

Was Sie in unserer Webinar-Serie lernen werden:

  • Wie Sie eine geschäftsrelevante Prozessdokumentation erstellen können, die den GDPR-Anforderungen entspricht.
  • Wie man Kundendaten aus strukturierten und unstrukturierten Daten ermitteln kann.
  • Wie Sie eine ganzheitliche Sicht auf Kundendaten erstellen können, um GDPR-Anforderungen wie u.a. Zugriffsrecht und Datenportabilität zu erfüllen.
  • Wie man GDPR-relevante Ereignisse überwacht und analysiert, um die richtige Entscheidung zu treffen.
  • Wie Sie eine API für "Right to erasure", "Data Portability", "Right of access" erstellen können.

Alle Webinare dieser Reihe werden aufgezeichnet. Setzen Sie sich einfach ein Lesezeichen auf diese Seite, um für die On-Demand Versionen zurückzukehren und sich für die neuen Webinare anzumelden.

Series Events

On-Demand Webinars

Im Rahmen unserer Webinarreihe “Toolbox für Ihre GDPR Herausforderungen” sind wir bereits im ersten Webinar auf Datenvirtualisierung eingegangen.

Das zweite Webinar dieser Reihe zeigt Ihnen den Einsatz von Spotfire Data Catalog für GDPR-relevante Aufgaben.

Nach einer kurzen Vorstellung von GDPR (General Data Protection Regulation) und dessen Herausforderungen an Unternehmen zeigen wir Ihnen, wie Spotfire Data Catalog Sie dabei unterstützen kann.

Im ersten Webinar unserer Webinarreihe werfen wir einen Blick auf GDPR (General Data Protection Regulation) im Allgemeinen sowie die bevorstehenden Herausforderungen mit dieser neuen Verordnung. Wir zeigen Ihnen, wie Data Virtualization Sie dabei unterstützen kann, GDPR-bezogene Aufgaben zu implementieren und zukünftige Herausforderungen zu meistern.

Für Unternehmen, die sich darauf konzentrieren wollen, Komplexität zu reduzieren, eine 360°-Sicht auf ihre vorhandenen Daten